Innenfarbschema - Interieur, Dekoration, Wohnungen, Farbe, Wände, Gemälde, Haus

Inhaltsverzeichnis:

Video: Innenfarbschema - Interieur, Dekoration, Wohnungen, Farbe, Wände, Gemälde, Haus

Video: Innenfarbschema - Interieur, Dekoration, Wohnungen, Farbe, Wände, Gemälde, Haus
Video: Farbenlehre: Die drei wichtigsten Farbharmonien in der Raumgestaltung 2023, April
Innenfarbschema - Interieur, Dekoration, Wohnungen, Farbe, Wände, Gemälde, Haus
Innenfarbschema - Interieur, Dekoration, Wohnungen, Farbe, Wände, Gemälde, Haus
Anonim

Die Farbe der Wände beeinflusst stark die Stimmung einer Person, die viel Zeit in Innenräumen verbringt, sagen Psychologen. Und laut Experten kann die richtige Tapete oder Farbe fast jeden Raum gemütlich machen. Das Geheimnis ist ganz einfach: Es ist besser, einen schlecht beleuchteten Raum in hellen und warmen Farben zu dekorieren, und für einen zu hellen Raum eignen sich dagegen kalte Farben

Farbe ist eines der stärksten Mittel, um den mentalen und emotionalen Zustand eines Menschen zu beeinflussen. Von der Antike bis heute nimmt der Mensch Farbe als symbolische Information wahr. Schon in der Antike hatten verschiedene Völker gemeinsame Farbassoziationen: So ist Blau die Farbe des Himmels, Gelb die Sonne und Rot die Farbe der Flamme. Und vor nicht allzu langer Zeit machten Psychologen eine interessante Beobachtung. Es stellte sich heraus, dass die Bewohner des Mittelmeers helle, saftige Farben bevorzugen und ihre Häuser ebenso hell und kühn dekorieren, indem sie saftiges Grün mit leuchtendem Rot und Gelb kombinieren. Nordländer, die an die gedeckten Farben von dunklen Nadeln, weißem Schnee und stumpfen Wildblumen gewöhnt sind, neigen zu pastellfarbenen Innenräumen. Aber das schnelle Tempo unseres Lebens löscht diese nationalen Merkmale allmählich aus, und jetzt ist es sehr schwierig, die Nationalität einer Person oder den Ort, an dem sie lebt, anhand von Farbpräferenzen zu bestimmen.

Also, einige Regeln für das Arbeiten mit Farbe. Die Überfüllung des umgebenden Raums mit Farbflecken führt zu Müdigkeit und Reizbarkeit, insbesondere wenn eine Person längere Zeit in einer solchen Umgebung sein muss. Daher ist die erste Regel, ein helles Interieur zu Hause zu schaffen, die sorgfältige Auswahl und Kombination von Farben. Es ist auch sehr wichtig zu bewerten, wie angenehm Sie sich von einer bestimmten Farbe umgeben: Nachdem wir beispielsweise eine Farbe für Wände ausgewählt haben, sehen wir ein kleines Muster, und Sie benötigen eine reiche Vorstellungskraft, um alle mental zu "malen". Wände in einem solchen Ton. Wenn Sie also Ihrer eigenen Vorstellungskraft nicht so sicher sind, vertrauen Sie diese heikle Angelegenheit einem Fachdesigner an.

Aber wenn Sie Ihr Haus immer noch mit einer hellen und modischen Farbe dekorieren möchten, können Sie ein großes Poster an die Wand hängen, und wenn Sie bei Modetrends bleiben möchten, ist es besser, es auf den Boden zu legen, indem Übrigens ist das Aufhängen von Bildern heute wichtiger als das Aufhängen an den Wänden. Wenn Sie die Farbe satt haben, kann das Poster entfernt werden, ohne das Dekor zu beeinträchtigen.

Und jetzt ist der "Marakesh"-Stil sehr beliebt - er ist eine Art Mischung aus dem traditionellen Stil der Behausungen der indigenen Bewohner Marokkos und den künstlerischen Fantasien der Europäer. Dieser Stil zeichnet sich durch einen Aufruhr von hellen Farben sowie die Dekoration von Wänden, Möbeln und anderen Innendetails mit zarten und komplexen farbigen Ornamenten und Arabesken aus. Aber vielleicht ist die einfachste und gleichzeitig eine Win-Win-Stiloption eine Mischung aus skandinavischer Zurückhaltung und Einfachheit mit separaten hellen Details. Zum Beispiel vor dem Hintergrund weißer Wände - helle Möbel. Und umgekehrt vor dem Hintergrund bunter Wände, heller oder gar weißer Möbel.

Textilien spielen eine wichtige Rolle bei der Arbeit an der Farbe des Interieurs. Die Führung bei der Umsetzung dieser Idee liegt bei den Briten. Sie waren es, die in einer eher seltenen natürlichen Umgebung für leuchtende Farben lebten und mit Hilfe von hellen Textilien mit Blumenmotiven eine Möglichkeit fanden, ihr Leben zu färben. Lichtvorhänge mit großen bunten Blumensträußen verdecken Nebel und leichten Regen vor dem Fenster, und der Sessel mit roten Rosen gleicht einem gepflegten Blumengarten. Übrigens ein einfacher Rat: Wenn Sie die Atmosphäre im Haus nicht vollständig verändern möchten, können Sie einfach neue Vorhänge an das Fenster hängen, deren helle Farben die vertraute Atmosphäre elegant machen und die Illusion von Neuheit erzeugen.

Und das ist alles für mich. Lassen Sie Ihr Zuhause gemütlich und komfortabel sein.

Basierend auf Materialien von www.alta-d.ru

Beliebt nach Thema