Wie Man Hundert Wird Und Jung Bleibt - Gesundheit, Herz, Sehkraft

Inhaltsverzeichnis:

Video: Wie Man Hundert Wird Und Jung Bleibt - Gesundheit, Herz, Sehkraft

Video: Wie Man Hundert Wird Und Jung Bleibt - Gesundheit, Herz, Sehkraft
Video: 10 nützliche Übungen zur Verbesserung deiner Sehkraft 2023, Juni
Wie Man Hundert Wird Und Jung Bleibt - Gesundheit, Herz, Sehkraft
Wie Man Hundert Wird Und Jung Bleibt - Gesundheit, Herz, Sehkraft
Anonim

100 Jahre alt zu werden ist aufregend und beängstigend zugleich. Natürlich möchte jeder länger leben, aber das Alter ist auch Schwäche und Krankheit. Nach einer Umfrage auf einer der Seiten stellte sich heraus, dass nur 12% der Leser das hundertjährige Jubiläum überqueren möchten

Aber schließlich unterscheiden sich biologisches und chronologisches Alter, und die Wissenschaft steht nicht still. Wenn Sie 100 Jahre alt sind, werden sich die Lebensqualität und die Medizin noch weiter verbessern. Wie es in den letzten Jahrhunderten zugenommen hat. Erinnern Sie sich an den Klassiker: "Eine ältere Frau von ungefähr vierzig Jahren betrat den Raum"? Die Erforschung und Kontrolle von Genen wird in ein paar Jahrzehnten ein solches Niveau erreichen, dass der Lebensstil eines 100-Jährigen dem eines 60-Jährigen entspricht. Stellen Sie sich vor: 100 Jahre mit einer Figur wie der von Jane Fonda oder Lyudmila Gurchenko (Warum? Sie sind erst 70!) zu leben und komplexe Yoga-Übungen durchführen zu können, wie Madonna mit ihren 50ern.

Vielleicht sollten Sie also jetzt anfangen, sich um Ihre Gesundheit und Schönheit zu kümmern?

Ein Herz

Um hundert Jahre alt zu werden, ist es notwendig, dass Ihr Herz während dieser ganzen langen Zeit ununterbrochen arbeitet. Schließlich sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen heutzutage die Todesursache Nummer 1. Mit zunehmendem Alter verlieren die Blutgefäße ihre Flexibilität und Ablagerungen von Cholesterin-Plaques verengen ihre Passagen. Der Blutdruck steigt, das Herz beginnt buchstäblich "vor Abnutzung" zu arbeiten.

Aber beeilen Sie sich nicht, auf Medikamente zurückzugreifen. Es gibt einfachere Möglichkeiten, die Gesundheit des Herzens und der Blutgefäße zu verbessern. Mit nur geringfügigen Änderungen des Lebensstils können Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen um 82% senken. Körperliche Aktivität (eine halbe Stunde Aerobic dreimal pro Woche) verbessert die Flexibilität der Blutgefäße. Eine fett- und salzarme Ernährung hilft dabei, Ihre Blutgefäße von Fettablagerungen zu befreien.

Gehirnaktivität

Alterung und negative Faktoren wie Stress, Schlafmangel, häufige Depressionen, hohe Alkoholdosen beeinträchtigen die geistige Leistungsfähigkeit und erschweren es den Gehirnzellen, richtig und effektiv zu funktionieren.

Es ist schwierig, den Schaden zu reparieren, aber es ist möglich - durch Bewegung und viel Wasser den Sauerstoff- und Wasserhaushalt der Zellen wiederherzustellen. Studien zeigen, dass ein 20-minütiges Training mit moderater Intensität 3-4 Mal pro Woche die Gehirnaktivität steigert. Der gleiche Effekt kann mit einer kalorienreduzierten Ernährung erzielt werden. Tatsache ist, dass Bewegung und die Reduzierung der Kalorienaufnahme den Körper leicht belasten, und die Nervenzellen reagieren auf einen solchen Stress, indem sie den Widerstand erhöhen sowie das Zellwachstum steigern, was das Gedächtnis und andere Gehirnfunktionen erheblich verbessert.

Darüber hinaus haben Wissenschaftler bewiesen, dass die alte Regel „benutze es oder verliere es“gut für das Gehirn funktioniert. Das heißt, das Gehirn muss ständig trainiert werden. Selbst das banale Lösen von Kreuzworträtseln oder das Lösen anderer Rätsel, vorzugsweise täglich, verbessert die Gehirnfunktion erheblich und lässt sie nicht schwächen. Egal wie alt Sie sind, es ist nie zu früh oder zu spät, um Ihr Gehirn zu trainieren.

Vision

Aber was für ein Vergnügen ist es, bis 2078 so einen klugen Kopf auf den Schultern zu haben, wenn Sie die Wunder, die um Sie herum geschehen sind, nicht richtig erkennen können? Es ist jedoch nicht zu spät, bis zu diesem Zeitpunkt zu versuchen, ein gutes Sehvermögen zu erhalten. So abgedroschen es klingt, das Beste, was Sie jetzt für Ihre Augen tun können, ist, mit dem Rauchen aufzuhören. Denn Rauchen erhöht das Risiko für Katarakte, Glaukom und Atrophie der Augenmuskeln und -nerven enorm. Eine andere Möglichkeit, Ihre Augen zu schützen, ist das Tragen einer hochwertigen Sonnenbrille, die die meisten Arten von schädlicher Strahlung abhält.

Eine der Hauptursachen für Sehbehinderungen bei Menschen über 50 ist die Makuladegeneration. In Europa gibt es etwa 14 Millionen Menschen, die aufgrund dieser Krankheit ihr Augenlicht vollständig verloren haben. Die Makula ist ein kleiner Bereich in der Mitte der Netzhaut, der für das zentrale Sehen zuständig ist. Dies ist der einzige Bereich des Auges, der für die Sehschärfe und Klarheit des resultierenden Bildes verantwortlich ist. Wissenschaftlern zufolge kann die Krankheit durch eine Netzhautzelltransplantation geheilt werden. Während sich dieses Projekt in der aktiven Entwicklung befindet, hoffen Wissenschaftler, diese Technologie innerhalb von 5 Jahren zur Behandlung von Menschen einsetzen zu können. In der Zwischenzeit helfen spezielle „motorische“Übungen (Augenrotation, abwechselndes Blicken in die Ferne etc.) die natürliche Bewegungsfreiheit dieses Augenbereichs wiederherzustellen. Unterstützt die Sehkraft und die Nahrungsergänzung mit den Vitaminen A und C.

Hören

Lärm ist ein charakteristisches Merkmal unseres Jahrhunderts. Jeden Tag sind Millionen von Menschen Lärm ausgesetzt, den Experten als „hörgefährdend und gesundheitsschädlich“definieren. Erschwerend kommt hinzu, dass Hörschäden durch übermäßige Lärmbelastung praktisch irreversibel sind. Unabhängig davon, ob Sie in einer Großstadt oder einer Kleinstadt leben, können Sie 87 % der Menschen erreichen, die im Laufe der Zeit riskieren, einen Teil ihres Gehörs zu verlieren. In etwa 40 % der Fälle wird eine Hörbeeinträchtigung oder ein Hörverlust durch übermäßige Lärmbelastung verursacht. Doch der erhöhte Geräuschpegel wirkt sich nicht nur negativ auf das Hören aus. Darauf reagiert der ganze Organismus: das Nervensystem, das System der inneren Sekretion, des Blutkreislaufs, der Atmung und der Verdauung.

Am häufigsten betroffen sind Menschen, deren Wohn- oder Arbeitsplatz in der Nähe stark befahrener Autobahnen oder Eisenbahnen liegt. Aber die häusliche Umgebung ist nicht weniger wichtig. Versuchen Sie, nicht über einen längeren Zeitraum lauten Geräuschquellen wie Fernsehern, Musikplayern, Heimkinos oder Stereoanlagen mit hoher Lautstärke ausgesetzt zu sein. Wenn Sie sich Ihr Leben ohne Musik in Kopfhörern nicht vorstellen können, überschreiten Sie den Schallpegel nicht um mehr als 60% und ruhen Sie Ihre Ohren alle 20-30 Minuten für mindestens 10 Minuten aus. Für einen dringenden Bedarf, wie zum Beispiel eine Bohrmaschine, tragen Sie am besten Kopfhörer ohne Ton.

In der häuslichen Umgebung können die einfachsten Techniken dazu beitragen, Ihr Gehör vor Außengeräuschen zu schützen: Teppichboden, Decken- und Wandpaneele, gut sitzende und dichte Fenster und Türen.

Knochen

Etwa im Alter von 30 Jahren sammelt eine Person die maximale Knochenmasse an und beginnt dann, sie schneller zu verlieren, als sie wiederhergestellt werden kann. Nach 35 Jahren verliert eine Frau jedes Jahr durchschnittlich 0,3-0,5% der Knochendichte. Dieser Verlust führt, wenn er nicht kontrolliert wird, zu Porosität, Brüchigkeit und Brüchigkeit der Knochen und schließlich zu Osteoporose. Formel "Fall-aufgewacht-Putz!" wird im Alter von 50 Jahren sehr relevant. Aber Knochen können geschützt werden. Wie die Muskeln werden auch die Knochen stärker, wenn Sie sie trainieren: Kraftübungen, Gehen, Aerobic - alles, was an den Beinen gemacht wird, reicht aus. Und natürlich die tägliche Aufnahme von Kalzium in Form von Milchprodukten oder Vitamin- und Mineralstoffpräparaten.

die Schönheit

Nur wenige Menschen möchten den Rest der Tage einer runzligen alten Frau leben. Natürlich unternehmen die plastische Chirurgie und die Kosmetikindustrie große Sprünge, um das Altern zu verzögern. Aber wir dürfen nicht tatenlos zusehen. Mit Hilfe einfacher Techniken können Sie den unaufhaltsamen Lauf der Zeit verlangsamen und die Jugend verlängern.

* Schützen Sie Ihr Gesicht vor Sonne, starkem Wind und Frost. Die Sonne ist eine der Hauptursachen für vorzeitige Hautalterung und das Auftreten von Falten.

* Achten Sie auf Ihr Gesicht. Nehmen Sie sich täglich mindestens eine halbe Stunde Zeit, um sich um Ihre Schönheit zu kümmern. Während dieser Zeit können Sie eine pflegende oder reinigende Maske, ein Peeling oder eine leichte Massage machen. Denken Sie daran, regelmäßig Feuchtigkeitscremes und pflegende Cremes zu verwenden, am besten abwechselnd.

* Holen Sie sich viel frische Luft (Sauerstoff ist ein großartiges Antioxidans) und bewegen Sie sich mehr. Achten Sie besonders auf Dehn- und Beweglichkeitsübungen. Denn wie sieht das Alter in der Regel aus? Dies ist eine nach hinten gebeugte, eingeschränkte Gelenkbeweglichkeit. In dieser Hinsicht sind Yoga und Schwimmen sehr nützlich.

* Versuchen Sie, sich gesund zu ernähren und Gewichtsschwankungen zu vermeiden. Eine besondere Neigung zu Übergewicht zeigt sich bei Frauen während der Pubertät, Schwangerschaft und Menopause. Nach 40 Jahren, wenn das Hormonsystem die Produktion bestimmter Hormone verlangsamt oder stoppt, verblasst der Prozess des "Verbrennens" von Kalorien im Körper, und wenn eine Frau Bewegung, Sport vermeidet, sich nicht gesund ernährt, nimmt sie schnell auf das Erscheinen einer Matrone mit breiten dicken Hüften und vorspringendem Bauch.

* Holen Sie sich mehr Ruhe. Als Faustregel sollte eine Nachtruhe von 8 Stunden gelten.

Beliebt nach Thema